TOP Ö 40: Corona- Härtefallfonds

Nachtrag: 13.05.2020 Nummer 2

Beschluss: einstimmig beschlossen

Beschlussdarstellung:

 

Der Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf beschließt:

 

1.         Es wird ein Corona-Härtefallfonds mit städtischen Mitteln in Höhe von bis zu 2 Mio. Euro gebildet aus dem nach Zielgruppen gestaffelte Teilhabepauschalen auf Antrag ausgezahlt werden können.

 

Die Einzelheiten zur Zweckbestimmung, zu den Zielgruppen, den Bewilligungsvoraussetzungen, Höhe der Pauschalen und dem Antrags- und Bewilligungsverfahren sowie das Finanzvolumen und die Laufzeit des Härtefallfonds ergeben sich aus dieser Vorlage.

 

2.         Die Kämmerin wird ermächtigt, für die Teilhabepauschale bis zu 2 Mio. Euro überplanmäßig bei Produkt 31 351 01 Konto 5339 0000 bereitzustellen.